Prächtig, diese Prachtlibelle

Prächtig, diese Prachtlibelle
Eine Gebänderte Prachtlibelle verspeist gerade ein Insekt. (Bild: dpa)

Diese Tierchen erinnern an kleine Hubschrauber. Schnell und geschickt sind Libellen dabei meist auch noch. Die „Gebänderte Prachtlibelle“ zum Beispiel ist in der Luft schneller als du auf deinem Fahrrad. Außerdem gehören Libellen zu den Insekten, die auch rückwärts fliegen können.

Fliegen ohne Flügel

Das Männchen der Prachtlibelle benutzt im Flug aber gar nicht immer alle Flügel. Oft schwirrt es nur mit zwei Flügeln durch die Luft und trägt die anderen beiden oben, wie eine Fahne. Damit wirbt es zum Beispiel um Weibchen. Libellen haben zwar sechs Beine. Diese eignen sich aber nicht unbedingt zum Laufen. Mit den Beinen hält sich das Insekt an Blättern fest oder greift nach Beute.

Von dpa