Hochzeitskleid mit Kinderzeichnungen

Hochzeitskleid mit Kinderzeichnungen
Das Brautpaar als Wachsfiguren - das echte Brautkleid war weiß, mit Kinderzeichnungen drauf! (Bild: Reuters)

Wenn eine Frau heiratet, besorgt sie sich oft ein tolles Kleid. Doch Schauspielerin Angelina Jolie trug nicht nur ein schönes Kleid: Ihr Schleier war über und über mit Zeichnungen bedeckt, die ihre Kinder gemalt hatten.

Angelina Jolie und ihr Mann Brad Pitt haben ziemlich viele Kinder – sechs, drei Mädchen und drei Jungen, drei leibliche und drei adoptierte. Sie halfen auch bei der Hochzeit mit, berichteten Reporter. Angelina Jolie soll mit ihren beiden ältesten Söhnen Maddox und Pax zum Traualter gegangen sein. Die beiden Mädchen Zahara und Vivienne sollen die Blütenblätter gestreut haben und Shiloh und Knox sollen die wichtigsten Rollen übernommen haben: Sie haben die Ringe getragen.

Dass die Kinder eine so wichtige Rolle bei der Zeremonie gespielt haben, überrascht niemanden sehr. Immerhin waren es die Kinder, die ihre Eltern immer wieder dazu gedrängt haben, doch endlich zu heiraten. Zumindest erzählten die Eltern das vor der Hochzeit gerne.Vor zwei Jahren dann machte Pitt, ebenfalls, weil die Kinder das so wollten, seiner Freundin endlich einen Heiratsantrag. Den Diamantring soll er selbst entworfen haben. Und den Kuchen? Den haben die Kinder gebacken! Heißt es.

Das „Hello“- und das „People“-Magazin haben ein Bild von dem Kleid auf ihrer Titelseite

Von dpa/kro

Tags: