Mini-Frösche entdeckt

Mini-Frösche entdeckt
Kleiner als ein Fingernagel sind die frisch entdeckten Frösche. (Foto: dpa)

Forscher entdecken immer wieder neue Tierarten. In Indien sind sie jetzt auf winzigkleine Frösche gestoßen.

Diese Frösche sind kleiner als ein Geldstück. Sie leben in einem Gebiet im Süden von Indien. Dort wurden sie gerade von Wissenschaftlern entdeckt. Insgesamt sind es sieben neue Mini-Froscharten. Sie alle gehören zu einer Gruppe von Fröschen, die man Nachtfrösche nennt.

Gut versteckt

„Eigentlich sind diese Miniatur-Arten in der Gegend verbreitet“, erklärt eine Wissenschaftlerin. „Aber vielleicht wurden sie übersehen, weil sie so klein sind und sich gut verstecken.“

Die Mini-Frösche leben am Boden unter feuchten Blättern und sumpfigen Gebieten. Von Nachtfröschen sind nach Angaben der Wissenschaftler nun 35 verschiedene Arten bekannt.

Von dpa