Junge Reiterin unter Stars

Junge Reiterin unter Stars
Charlotte mit ihrem Pferd Bajala (Foto: dpa)

Große Sprünge sind gefragt: Am Wochenende findet in der Stadt Berlin ein großes Reitturnier statt – mit einigen berühmten Springreitern. Und einer sehr jungen Reiterin.

Charlotte Höing ist erst zwölf Jahre alt. Bei dem Turnier gehört sie zu den jüngsten Reitern. Ihre Stute heißt Bajala. Charlotte hat sie mit ausgebildet.

Jede Woche fährt sie mit ihrem Pferd 100 Kilometer, um Unterricht bei ihrem Trainer im Havelland zu nehmen. Und das wirkt: Charlotte hat schon oft bei Turnieren gewonnen – und stand vor Menschen auf dem Siegertreppchen, die länger reiten als sie auf der Welt ist.

Schon bald nach dem Turnier in Berlin kommt der nächste große Wettkampf: Im August soll Charlotte für Deutschland bei der Europameisterschaft der Nachwuchsreiter starten.

Von dpa, ann