Großbrände: Viele Tote durch Feuer nahe Athen

Feuerwehrleute inspizieren ein verbranntes Gebiet. Großbrände nahe Athen haben viele Menschen das Leben gekostet. (Foto: dpa)
Feuerwehrleute inspizieren ein verbranntes Gebiet. (Foto: dpa)

Viele Menschen in Griechenland sind jetzt sehr traurig. Denn in der Nähe der Hauptstadt Athen hat es mehrere große Brände gegeben, die viel Schaden angerichtet haben. Ein großes Feuer geschah in einem Waldgebiet, in dem eine Menge Leute sich Ferienhäuser gebaut haben und dort auch gerade Zeit verbrachten.

Weil alles so trocken war und ein kräftiger Wind wehte, konnten sich die Flammen sehr schnell ausbreiten. Viele Leute flüchteten Richtung Meer. Aber nicht alle schafften es, sich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen.

Einige Menschen starben, viele wurden verletzt. Zudem wurden eine Menge Häuser zerstört.

Inzwischen ist der Wind wieder schwächer geworden und die Feuerwehr hat die meisten Brände unter Kontrolle. Zudem haben mehrere Länder angeboten Griechenland zu helfen, etwa mit Flugzeugen und Einsatzteams.

VON DPA

Mehr zum Thema:

Wie entstehen Waldbrände?