Runde Sache: Tätlichkeit

Runde Sache: Tätlichkeit

Kinder erklären Fußballbegriffe. Heute: Luca Nauwartat. Er ist 12 Jahre alt und spielt im Mittelfeld bei Inter 96 Bergisch Gladbach

Tätlichkeit

“Eine Tätlichkeit ist, wenn man im Spiel jemanden absichtlich haut oder ihm eine Kopfnuss gibt oder ihn tritt. Wenn das passiert, kriegt der Spieler direkt eine Rote Karte und fliegt vom Platz. Bei dieser WM hat zum Beispiel Pepe eine Tätlichkeit begangen, als er Thomas Müller eine Kopfnuss gegeben hat. Oder auch Luis Suarez, als er den anderen gebissen hat.  Aber er hat nicht Rot bekommen. Hinterher wurde er doch noch bestraft; er darf  jetzt für vier Monate nicht  spielen. Bei uns in der Liga ist das auch schon mal passiert, dass jemand eine Tätlichkeit begangen hat und eine Rote Karte bekommen hat.”

Von Sophie Creitz