Mit Wünschen auf die Straße 

Mit Wünschen auf die Straße 

„Kinderrechte schaffen Zukunft!“ Und ab heute ganz besonders. Denn jetzt startet unter diesem Motto die Aktionswoche zum Weltkindertag. Normalerweise gibt es dafür ja immer ein großes Fest – das in diesem Jahr wegen des Coronavirus ausfallen muss. Das ist aber kein Grund, traurig zu sein. Denn von heute bis zum 20. September, also dem „eigentlichen“ Weltkindertag, gibt es Aktionen in jedem Kölner Veedel. 

Unter anderem diese: Überlege, was du dir wünschst, damit Köln oder dein Veedel ein besserer Ort für Kinder wird. Vielleicht fehlt ein Zebrastreifen oder ein Sportverein? Male den Wunsch anschließend auf – und zwar mit Kreide auf die Straße! Deine Eltern und alle, die an deiner Zeichnung vorbeikommen, können dann ein Foto machen und es unter dem Hashtag #wiestarkwäredasdenn posten. Desto mehr erfahren dann von deinem Wunsch. Unser Illustrator Christoph Jansen hat schon mal einen Vorschlag für dich gezeichnet: Vielleicht wünscht du dir ja auch mehr autofreie Zonen, damit du ungestört Ball spielen kannst?

Hier gibt’s mehr Infos:
www.weltkindertag-koeln.de

Der Anfang

Zuerst schichtest du verschiedene Formen aufeinander: Erst ein Rechteck, dann zwei unterschiedlich hohe Trapeze. Oben an der Spitze folgt noch ein Kreis.

 

 

 

 

Zweiter Schritt

Wenn du Augen, Mund und Nase in den Kreis malst, bekommt das Kind ein Gesicht – male außerdem Beine, einen Ball an die rechte Körperhälfte sowie Reifen und Fenster an das Auto.

 

 

 

 

Mehr Details

Da fehlt noch einiges, oder? Also schnell her mit den Haaren und den Armen für deine Figur! Ergänze außerdem den Umriss eines Verkehrsschildes und einen Luftballon.

 

 

 

 

Die Farben

Jetzt kommt das Beste: Mach deinen Straßen-Comic richtig schön bunt! Dann kann ihn niemand mehr übersehen. Wenn du willst, zeichne auch noch einen Regenbogen für den Hintergrund.

 

 

 

 

 

Unser Illustrator

Christoph Jansen (36) wohnt in Köln und arbeitet als Illustrator und Grafikdesigner, unter anderem für Zeitungen und Fernsehsender. Außerdem gibt er Comic-Workshops. Christoph hat dir schon häufiger gezeigt, wie du Dinge, Menschen oder Tiere in vier Schritten zeichnen kannst.

Christoph Jansen ist Illustrator und Grafikdesigner. Er gibt auch Kurse über Comiczeichnen.

Christoph Jansen ist Illustrator und Grafikdesigner. Er gibt auch Kurse über Comiczeichnen.

Weitere Comic-Anleitungen zum nachzeichnen findest du hier:
duda.news

… oder auf Christophs Seite:
www.comicjansen.de

Von Elisa Sobkowiak