„Sherlock Gnomes“ – Viele Lacher und eine spannende Story

Sherlock Gnomes, Gnomeo und Juliet in einer Szene des Films
Sherlock Gnomes soll den Gartenzwergen helfen. (Foto: -/Paramount Pictures/dpa)

Kinderreporter Johann (11) (Foto: Goyert)

Heute kommt „Sherlock Gnomes“ ins Kino. Ich durfte mir den Film vorab schon anschauen. Hier erzähle ich euch, worum es geht und wie mir der Film gefallen hat.

Worum geht es?

Ein Ehepaar zieht mit all seinen Sachen in ein neues Haus in London, natürlich nicht ohne die Gartenzwerge. Doch die beiden Menschen wissen nicht, dass in allen Gartenzwergen Leben steckt. Eines Tages sind alle Zwerge verschwunden. Nur Gnomeo und Julia sind übrig geblieben und suchen ihre Zwergenfamilie. Ein Fall für Sherlock Gnomes – den Detektiv der Gartenzwerge Londons. Dieser macht sich mit seinem Gehilfen Watson und Gnomeo und Julia auf die Suche nach den verschwundenen Zwergen. Auf ihrer Mission erleben sie viele Abenteuer, die leider nicht ganz so laufen wie geplant.

Foto: Paramount Pictures/dpa

Ab welchem Alter?

Da der Film ab null Jahren freigegeben ist, teile ich euch einfach meine Empfehlung mit. Ich finde, dass man mindestens acht Jahre alt sein sollte, um die Geschichte zu verstehen. An einigen Stellen ist der Film doch recht kompliziert. Wenn man aber meint, dass man die Geschichte auch schon früher versteht, ist das auch in Ordnung.

Ist er lustig?

Wenn man etwas zum Lachen sucht, dann ist man in diesem Film richtig, da ab und zu immer wieder lustige Szenen eingebaut wurden. Manchmal reicht auch schon das Aussehen eines Zwerges für einen Lacher, was ich sehr gut gemacht finde.

Mein Fazit

Ich finde, dass sich ein Kinobesuch in dem Film „Sherlock Gnomes“ auf jeden Fall lohnt, wenn ihr gerne lacht und trotzdem ein bisschen Spannung dabei haben möchtet. Super gelungen am Film finde ich die überraschenden Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet hatte. Die Szenen sind schön gestaltet und die Charaktere sind auch gut. Mir hat der Film gut gefallen und ist sicher ein Kinospaß für Kinder und Erwachsene.

KINDERREPORTER JOHANN (12)

Auf dieser Seite von Paramount kannst du mit deinen Eltern schon mal den Trailer des Filmes sehen: 

www.paramount.de/sherlockgnomes