Hörbuch: Meja hilft Meerestieren

Das Delfinbaby Nami (Foto: dpa)
In dem Hörbuch "Meja Meergrün" versucht Meerjungfrau Meja einen Delfin aus den Netzen von Fischern zu befreien. (Foto: dpa)

Duda empfiehlt euch spannende und kluge Hörbücher. Heute: Das Hörbuch „Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin“ – dort geht es um eine Meerjungfrau!

Tief unten im Meer lebt die kleine Meerjungfrau Meja Meergrün. Sie lebt dort ganz alleine mit ihrer Kümmerkröte Padson. Ihre Eltern sind auf geheimer Forschungsreise.

Padson soll auf sie aufpassen. Die Kröte hat alle Hände voll zu tun, denn Meja hat nur Quatsch im Kopf. So wird sie eines Tages aus dem Unterricht rausgeworfen, weil sie zu viel Chaos angerichtet hat.

Tierfreunde müssen gerettet werden!

So sieht das Hörbuch aus. (Foto: cbj audio/dpa)

Auf dem Weg nach Hause trifft sie ihren besten Freund Robbe Bollarbi. Der hat schlechte Nachrichten. Bollarbi hat in der Bucht riesige Schiffe entdeckt. Dort werden in einem großen Netz der kleine Delfin Caspar und viele Meerestiere gefangen gehalten. Die beiden grübeln über einem Plan, um ihre Freunde zu befreien.

Wie kann Meja die Meerestiere nur befreien? Eigentlich darf sie sich gar nicht hier aufhalten. Das hatte sie ihren Eltern versprochen. Doch Meja will den gefangenen Tieren helfen. Dazu braucht sie viel Mut. Aber auch eine gute Idee, wie sie die Fischer vertreiben kann.

Die Geschichte ist sehr spannend und auch für Jungs geeignet. Es geht um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und darum, Verantwortung zu übernehmen.

Erik Ole Lindström: Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin, cbj, Hörbuch auf 2 CD’s, Preis: 8,99 Euro, ab 6 Jahren

Von dpa