Was bedeutet „Meteorologischer Herbstanfang“?

Was bedeutet „Meteorologischer Herbstanfang“?
Zahlreiche Menschen genießen am 29.08.2015 vom Staffelberg bei Bad Staffelstein (Bayern) den Ausblick auf den Sonnenuntergang. Am Dienstag ist laut Wetter-Experten Herbstanfang. Foto: Nicolas Armer/dpa +++(c) dpa - Nachrichten für Kinder+++

Nach diesem brüllend heißen Wochenende konnte sich am Montag sicher noch keiner vorstellen, dass heute, am 1. September der Herbst beginnt. Oder hast Du bei über 30 Grad an die kühlere Jahresezit gedacht?

Für Wetterfachleute – man nennt sie auch Meteorologen – beginnt am 1. September der Herbst, weshalb man auch vom meteorologischen Herbstanfang spricht. Die Experten teilen das Jahr in vier gleichlange Abschnitte ein: die Jahreszeiten. Jede besteht aus drei Monaten. Für den Herbst sind das September, Oktober und November. Es gibt aber auch noch eine andere Einteilung: den kalendarischen Herbstbeginn.  Und der ist dieses Jahr am 23. September.

Von dpa