Gibt es Quidditch wirklich?

Gibt es Quidditch wirklich?
Quidditch ist eine Mischung aus Handball, Völkerball und Rugby. (Foto: dpa)

Die meisten kennen die Sportart aus den Geschichten über den Zauberer Harry Potter. Beim Quidditch fliegen Harry Potter und die anderen Zauberer mit Besen durch die Luft. Aber wusstest du, dass manche Leute die Sportart auch im echten Leben betreiben?

Natürlich fliegen diese Sportler nicht umher. Stattdessen klemmen sie sich Stangen zwischen die Beine und rennen damit über einen Sportplatz. Schon im Sommer waren mehrere Teams bei der Weltmeisterschaft in Frankfurt am Main gegeneinander angetreten.

Nun startete die erste deutsche Liga im Quidditch. Am Sonntag spielten mehrere Mannschaften in Münster gegeneinander. Die Stadt liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Nächstes Jahr düsen auch in anderen Bundesländern Sportler auf Besen über die Plätze.

Von dpa

Tags: