Vincent bekommt einen Preis

Vincent bekommt einen Preis
Vincent mit seinem Grimme-Preis (Foto: dpa)

Kannst du manchmal auch nicht schlafen? Was tust du dann? Der Sender ZDF hat sich für die Serie „Siebenstein“ einen Kurzfilm darüber ausgedacht. Und der neunjährige Hauptdarsteller hat für seine Rolle gerade einen Preis bekommen!

Mond-Grimassen

Der Film ist ganz kurz – nur knapp 8 Minuten lang. Darin bekommt ein Junge besonderen Besuch in seinem Kinderzimmer. Der Mond taucht bei ihm auf, hüpft über die Wände und zieht sogar Grimassen.

Den Jungen im Film spielt ein Kind namens Vincent Hagn. Für seine Rolle im Kurzfilm „Der Mond und ich“ bekam der Neunjährige nun einen Fernsehpreis überreicht: einen Grimme-Preis.

Den Preis nahm Vincent gerade auch selbst entgegen. Er trug dabei einen Anzug und hielt den Preis fest in den Händen.

Hier kannst du den Film sehen

Du willst den Film sehen? Kein Problem! Er steht auf der Seite des ZDF bis 2019 online und zwar genau hier. Viel Spaß damit!

Von dpa