Streik am Flughafen – Lange Warteschlangen

Streik am Flughafen – Lange Warteschlangen
Ganz schön viel los: Am Flughafen in Stuttgart warteten viele Fluggäste auf ihren Flug. Dort wurde gestreikt. (Foto: dpa)

Was für ein Gedränge! An zwei Flughäfen in Deutschland mussten Fluggäste am Montag starke Nerven haben. Denn sie mussten lange warten. Der Grund war ein Warnstreik.

Viele Sicherheitsleute an den Flughäfen arbeiteten nicht. Sie wollen mehr Geld verdienen. Mit dem Warnstreik wollen sie Druck auf ihre Arbeitgeber ausüben. Sicherheitsleute sind an Flughäfen zum Beispiel dafür zuständig, die Reisenden vor dem Flug zu kontrollieren.

In Hamburg sperrte die Polizei wegen des Streiks eine Zeitlang die Eingänge. (Foto: dpa)

In Hamburg sperrte die Polizei wegen des Streiks eine Zeitlang die Eingänge. (Foto: dpa)

In den Städten Stuttgart und Hamburg standen Fluggäste deshalb in langen Warteschlangen. In Hamburg ließ die Polizei eine Zeit lang sogar keine Fluggäste ins Gebäude. Viele Flüge fielen aus.

Auch am Flughafen in Hannover gab es einen Warnstreik. Dort habe es aber keine großen Probleme gegeben, sagte ein Sprecher.

Von dpa