Sam Smith räumte bei der Grammy-Verleihung ab

Vor allem sein Song
Vor allem sein Song "Stay with me" wurde bei den Grammys oft ausgezeichnet: Der Sänger Sam Smith. (Foto: dpa)

Der Sänger Sam Smith hat bei der Verleihung von wichtigen Musikpreisen ganz schön abgesahnt. Er bekam vier sogenannte „Grammys“.

„Das ist der beste Abend meines Lebens.“ Bevor man so etwas sagt, muss schon etwas sehr Besonderes passiert sein. Für den 22 Jahrte alten Sänger Sam Smith war es am Sonntagabend so weit. Er war zu Gast bei einer großen Preisverleihung. Die Rede ist von den Grammys (gesprochen: grämmiis). Die berühmten Musikpreise wurden in der Stadt Los Angeles in den USA vergeben.

Sam Smith bekam gleich vier Trophäen. Stolz hielt er sie in den Armen. „Ich möchte meiner Mutter und meinem Vater danken“, sagte er in seiner Rede. Und er machte deutlich, wie wichtig es ist, dass man sich so verhält, wie man auch wirklich ist und wie man sich fühlt: „Ich habe versucht, abzunehmen und furchtbare Musik gemacht“, sagte er. „Erst als ich mich getraut habe, ich selbst zu sein, kam die Musik zu mir und man har mir zugehört.“

Auch in Deutschland schaffte es der Sänger schon in die Charts. Du erkennst ihn vor allem an seiner hohen Stimme.
Von dpa

Hier kannst du hören, was Sam Smith auf der Preisverleihung gesagt hat