Gläserner Steg in luftiger Höhe

Gläserner Steg in luftiger Höhe
Nur Glas unter den Füßen: Die Aussichtsplattform liegt auf dem Sonnenstein im Bundesland Thüringen. (Foto: dpa)

Würdest du dich auf diesen Steg trauen? Ein bisschen mutig muss man schon sein, um seine Füße auf die Plattform aus Glas zu setzen.

Der gläserne Steg schwebt über einer Klippe. Er befindet sich auf dem Sonnenstein im Eichsfeld. Der Berg liegt im Bundesland Thüringen, in der Mitte Deutschlands. Am Mittwoch soll die Aussichts-Plattform eröffnet werden.

Die ersten Besucher durften schon vor der Eröffnung drauf. (Foto: dpa)

Teure Aussichtsbrücke

Einen Namen hat die neue Attraktion auch. Sie heißt Skywalk (gesprochen: skaiwoak). Skywalks gibt es an vielen Ecken der Welt. Es sind Aussichtsbrücken, die sicher bei vielen Menschen für ein Kribbeln im Bauch sorgen.

Die Eichsfeld-Region will mit der neuen Attraktion dafür sorgen, dass mehr Touristen kommen. 200.000 Euro hat die 13 Tonnen schwere Glas-Stahl-Konstruktion in luftiger Höhe gekostet. Der gläserne Laufsteg ist 14 Meter lang, neun Meter ragt er über die Klippe des Sonnensteins.

Von dpa, ann