Schwimmen so wie Arielle

Schwimmen so wie Arielle
Schwimmen wie eine Meerjungfrau ist ganz schön anstrengend! (Bilder: dpa)

Manche Leute wünschen sich, wie eine Meerjungfrau umherzuschwimmen. Sie wollen mit einer Flosse statt Beinen durchs Wasser gleiten. Deshalb ziehen sie sich etwas über Beine und Popo, das wie eine Flosse ausschaut – und dann geht’s ab ins Schwimmbecken.

Steffi Praher (links) und Katharina Hegemann

Steffi Praher (links) und Katharina Hegemann

Eine von ihnen ist Steffi Praher. „Es ist manchmal wie eine Wurstpelle“, sagt sie über die eng anliegende Flosse. Die 31-Jährige findet es trotzdem toll, als Meerjungfrau unterwegs zu sein.

Wenn sie durchs Wasser schwimmt, erinnert das etwas an einen Delfin. „Es sieht einfach aus, aber es ist unglaublich anstrengend“, erklärt sie. „Ich hatte am Anfang vor allem im Bauch Muskelkater und in den Beinen.“

Der Trend nennt sich übrigens Mermaiding. Mermaid ist das englische Wort für Meerjungfrau.

Von dpa