Brasilien: 8 Fakten über Pelés Heimat

Brasilien: 8 Fakten über Pelés Heimat
Palmen, Papgeien, Samba - Brasiliens Wahrzeichen (Bild: Fotolia)

Das müssen wir dir nicht mehr sagen: In Brasilien findet gerade die WM statt. Was weißt du über das Land, in dem Fußball-Star Pelé aufgewachsen ist? Wir fordern dich zum Wissens-Duell heraus:

Kaffee und Orangen

Brasilien ist der größte Kaffee-Exporteur der Welt, das bedeutet: Von dort aus wird der meiste Kaffee in andere Länder verkauft. Auch 85 Prozent der Welternte an Orangesaft stammen aus Brasilien.

Sterne und Rauten

Die brasilianische Flagge steht für drei Dinge: Der grüne Hintergrund symbolisiert den Regenwald, die gelbe Raute steht für einen Diamanten – stellvertretend für Brasiliens Bodenschätze, und die 26 Sterne zeigen die Bundesstaaten.

Aras und Buckelwale

In Brasiliens Regenwäldern, am Amazonas und an der 8000 Kilometer langen Küste leben so viele verschiedene Tierarten wie sonst nirgends auf der Erde. Im Regenwald gibt’s 250 Säugetier- und 1800 Vogelarten, darunter allein 26 Papageiarten. Am bekanntesten ist der Ara, aber auch Tukane und Kolibris sind hier zu Hause. Von Juli bis November kommen Hunderte Buckelwale an die Küste, um ihre Jungen zur Welt zu bringen.

Cristo und der Berg

Die Christus-Statue „Cristo Redentor“ auf dem Berg Corcovado ist ein berühmtes Wahrzeichen Brasiliens. Sie ist 30 Meter hoch und 1145 Tonnen schwer.

Karneval und Samba

Von wegen der Kölner, der Karneval in Rio de Janeiro (der zweitgrößten Stadt Brasiliens) ist der größte und farbenprächtigste der Welt. Höhepunkt ist der Umzug der Sambaschulen – mit vielen fantasievollen Federkostümen.

Fußball und Rekorde

Brasilien ist die Fußballnation Nummer eins – mit mehr als 20 000 Vereinen und fünf Weltmeistertiteln. Zwölf Jahre lang stand es – mit nur einer Unterbrechung – an der Spitze der Fifa-Weltrangliste. So erfolgreich war kein anderes Land. Die Fußball-Stars des Landes, Pelé, Ronaldo und Kaká, sind in der ganzen Welt bekannt.

Trikot und Superzahl

Das Trikot mit der Nummer zehn ist das gefragteste des Jahres – kein Wunder: Sein Träger ist Superstar und teuerster Spieler der Welt Neymar. Die Brasilianer erwarten, dass Brasilien mit ihm den WM-Titel gewinnt. Wir tun das nicht!

Land und Leute

Brasilien ist das größte Land Südamerikas, das fünftgrößte der Welt, und es liegt auf Platz 6 der Länder mit den meisten Bewohnern – und den jüngsten: Fast 70 Prozent der Brasilianer sind unter 20 Jahre alt. Die Hauptstadt heißt Brasilia, man bezahlt mit Real, spricht meist Portugiesisch – und viele Indianersprachen. Der größte Fluss? Das ist der Amazonas!

Von Caroline Kron