Fachleute zählen die Autos in Deutschland

Millionen von Autos sind auf den deutschen Straßen unterwegs. Im nächsten halben Jahr sollen sie mal wieder gezählt werden. (Foto: dpa)
Millionen von Autos sind auf den deutschen Straßen unterwegs. Im nächsten halben Jahr sollen sie mal wieder gezählt werden. (Foto: dpa)

Sie schlängeln sich überall durchs Land. Millionen von Autos fahren jeden Tag darüber. Straßen gibt es in Deutschland ohne Ende, von großen Autobahnen bis zu kleineren Landstraßen. An einigen von ihnen wird man in nächster Zeit Menschen mit orangen Warnwesten sehen. Sie helfen bei einer großen Zählung mit.

Fachleute wollen wissen: Wie viele Autos sind eigentlich auf den verschiedenen Straßen unterwegs? Tausende Mitarbeiter sind für die Zählerei im Einsatz. Sie stellen sich an mehreren Tagen an den Straßenrand oder an Brücken. Dann machen sie auf einer Liste Striche für jedes Auto. Manchmal benutzen sie auch kleine Geräte zum Zählen.

Die Zahlen sind für verschiedene Dinge wichtig. Politiker wollen zum Beispiel wissen, wo besonders viel los ist. Dort muss vielleicht eine zusätzliche Straße gebaut werden. Vielleicht geht die Straße durch den ganzen Verkehr schneller kaputt und muss erneuert werden.

An einigen Straßen wird ständig der Verkehr gezählt

Damit sich die Zahlen besser einschätzen lassen, schauen sich die Fachleute noch andere Infos an. An einigen Straßen wird der Verkehr ständig gezählt. Dort stehen zwar keine Menschen herum. Dafür gibt es eine besondere Technik im Boden. Sie misst etwa, wie viele Autos über diese Stelle fahren. Da es diese Technik nicht überall gibt, wird in den nächsten Monaten fleißig gezählt.

Von dpa