Die deutschen Frauen sind raus

Die deutschen Frauen sind raus
Trainerin Jones (rechts) tröstet ihre Spielerinnen: Deutschlands Fußball-Frauen fahren ohne Titel von der Europameisterschaft nach Hause. (Foto: dpa)

Die deutschen Fußballerinnen sind traurig. Sie haben bei der Europameisterschaft gegen das Team aus dem Land Dänemark verloren. Damit ist das Turnier im Nachbarland Niederlande für die Deutschen zu Ende.

Acht Mal haben die Frauen den Titel Europameister schon geholt. Das wollten sie wieder tun. Aber diesmal sind sie im Viertelfinale ausgeschieden.

Dabei sah es zu Beginn des Spiels noch gut aus. Schon nach drei Minuten machte Isabel Kerschowski den ersten Treffer. Aber kurz nach der Pause schaffte eine dänische Spielerin den Ausgleich. Ein paar Minuten vor Schluss holten sich die Däninnen mit einem zweiten Tor den Sieg.

Verteidigerin Lena Goeßling sagte nach dem Spiel nur: „Wir haben uns ganz viel hier vorgenommen, da ist man einfach nur traurig und enttäuscht.“

Von dpa