Ein Surfbrett für die Sieger

Ein Surfbrett für die Sieger
Shailene Woodley, Nat Wolff und Ansel Elgort (Bild: dpa)

Wer ist dein Lieblings-Schauspieler? Und welche Sängerin oder welchen Sportler findest du toll? Im Land USA haben sich das gerade viele junge Menschen überlegt.

Shailene Woodley (Bild: dpa)

Shailene Woodley (Bild: dpa)

Die Fans stimmten für ihre Lieblinge im Internet ab. Sonntagabend gab es dann in der Stadt Los Angeles eine riesige Show, in der die Stars ihre Trophäen bekamen.
Die Abstimmung gehört zu einer berühmten Auszeichnung: den Teen Choice Awards (gesprochen: tin tschois äwords). Diese Preise der jungen Fans gibt es schon seit 15 Jahren in den USA.

Als Preis bekommen die Stars riesige, bunte Surfbretter in die Hand gedrückt. In diesem Jahr bekam die Schauspielerin Shailene Woodley besonders viele Preise. Sie ist 22 Jahre alt und gerade im Film „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ zu sehen. Dort spielt sie ein sehr krankes Mädchen, das sich in einen schwer kranken Jungen verliebt. Den Jungen spielt der 20-jährige Ansel Elgort. Auch er bekam am Sonntag Surfbretter mit nach Hause.

Preise gab es auch für Sängerin Selena Gomez, Rapperin Iggy Azalea und die Band One Direction. Diese wurde unter anderem als beste Band und für das beste Liebeslied geehrt. Der Song heißt „You & I“. Auf Deutsch: du und ich.