Ann Sophie singt beim Eurovision Song Contest

Ann Sophie wird jetzt für Deutschland zum ESC fahren. (Foto: dpa)
Ann Sophie wird jetzt für Deutschland zum ESC fahren. Sie ist nachgerückt, weil der Sänger Andreas Kümmert nicht antreten möchte. (Foto: dpa)

Die Sängerin Ann Sophie wird für Deutschland im Mai bei einem großen Musik-Wettbewerb mitmachen: dem Eurovision Song Contest (gesprochen: jurowischn song kontest). Das wurde am Donnerstag entschieden. Uns erzählte die 24-Jährigen, dass sie auch beim Einschlafen singt.

Wie übst du deine Songs?

Ann Sophie: „Ich übe das tatsächlich oft beim Einschlafen, oder wenn ich zur Bahn gehe. Eigentlich immer so zwischendrin. Ich sage nicht, ich nehm mir jetzt ne Stunde und da übe ich. Sondern ich übe dann, wenn es passt. So setzt sich der Song langsam. Ich zwinge mich auch nicht, den ganz schnell draufzuhaben, weil das dann meistens nicht lange hält.

Was machst du denn, wenn du dich bei einem Auftritt mal versingst?

Ann Sophie: „Ja weitersingen!“

Hast du Angst vor dem, was jetzt auf dich zukommt?

Ann Sophie: „Nein, hab ich nicht. Weil ich das liebe, alles drumrum. Die Liebe ist größer als die Angst.“

Hast du einen Lieblingssänger, eine Lieblingssängerin?

Ann Sophie:Beyoncé. Weil die Frau einfach Power ist und ich von ihr unfassbar viel halte. Die inspiriert mich jeden Tag und gibt mir sehr viel Kraft. Ist eine Wahnsinns-Frau.“

Von dpa

Andreas Kümmert will seinen Sieg beim ESC nicht

 Andreas Kümmert