Jede Menge Bilder im Kopf

Jede Menge Bilder im Kopf
Lesen geht zusammen - aber auch ganz alleine. (Foto: dpa)

Das Thema des Weltkindertags in diesem Jahr ist: „Kindern eine Stimme geben“. Deswegen haben wir unsere sechs Kinderreporter gefragt: Was nervt euch in Deutschland oder in eurer Stadt? Was würdet ihr gern ändern? Was ist euch wichtig? Ihre Antworten zeigen wir euch bis zur Bundestagswahl, jeden Tag eine. Heute erklärt Helena, warum Lesen das spannendste Hobby ist, das es gibt.

Helena (10) (Foto: Goyert)

Ich habe schon immer gerne gelesen und kann nur sagen: Lesen ist toll! Für mich gibt es nichts Schöneres, als mich abends ins Bett zu kuscheln und dabei ein Buch zu lesen. Das hilft mir auch dabei, gut einzuschlafen, denn dann träume ich von den Geschichten. Lesen ist wie träumen!

Leider stelle ich fest, dass viele Kinder – und Erwachsene – nicht so viel lesen und manche sogar gar nicht. Stattdessen sitzen sie vor dem Fernseher oder gucken auf ihr Handy. Das finde ich sehr schade, denn Lesen macht doch so viel Spaß. Wer nicht liest, verpasst eine Menge. Mithilfe deiner Fantasie kannst du nämlich immer wieder in neue Geschichten eintauchen und zum Beispiel mit dabei sein, wenn Harry Potter beim Quidditch den goldenen Schnatz fängt.

Besser als Filme schauen

„Ja, aber wenn ich die Filme sehe, bin ich doch auch dabei“, denkst du jetzt vielleicht. Nein, das ist ganz anders. Denn wenn du liest, kannst du dir die Geschichte selbst vorstellen und wenn du den Film anschaust, siehst du die Geschichte so, wie sich jemand anderes das vorgestellt hat. Ich sag ja gar nicht, dass Du jetzt keine Filme mehr anschauen sollst, Filme sind auch toll, aber nimm dir bitte öfter mal ein Buch.

Du kannst einfach in die Bücherei gehen und dort nach Büchern suchen, die zu dir passen. Es muss ja nicht gleich so ein dicker Harry-Potter-Band sein. Vielleicht bist du ja auch eher ein Typ für Pferde – oder Detektivgeschichten. Du könntest auch mal deinen kleinen Geschwistern vorlesen. Und wer weiß, vielleicht entwickelst du dich ja zu einer echten Leseratte.

Von unserer Kinderreporterin Helena