Komm zu „Literatur in den Häusern der Stadt“

Er liest für euch aus
Er liest für euch aus "Die uenndliche Geschichte" von Michael Ende: Der Moderator Ralph Caspers. (Foto: WDR)

Stell dir vor, in deinem Wohnzimmer sitzt ein fremder Mann, der fremden Leuten etwas vorliest. Irgendwie komisch. Aber auch cool. Genau das ist die Idee von „Literatur in den Häusern der Stadt“.

Berühmte Menschen lesen in privaten Räumen aus Büchern. In diesem Jahr bietet das Festival (27. bis 31. Mai) auch eine Veranstaltung für Kinder. und zwar mit dem Moderator Ralph Caspers. Den kennt ihr ja vielleicht aus der Sendung „Wissen macht Ah““. Am Sonntag, 31. Mai, liest er in der Villla Kunterbunt der Johann-Christoph-Winter-Schule aus  „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende.

Weitere Infos und Karten bekommt ihr hier: www.kunstsalon-festival.de