Neue Eissorten

Neue Eissorten
Eine Waffel, wie aus kleinen Blasen: In einer Eisdiele in Köln bekommst du darin jetzt dein Eis. (Foto: dpa)

Die Sonne scheint und es macht wieder richtig Spaß, rauszugehen. Was darf da nicht fehlen? Klar, Eis natürlich! Eisdielen lassen sich dafür jedes Jahr etwas Neues einfallen: zum Beispiel Bubble Waffles.

Das heißt auf Deutsch Blasen-Waffeln. Die Waffeln heißen so wegen ihrer Form. Sie bestehen nämlich aus vielen kleinen Teigblasen. Aber das ist nicht das einzige, was Eisdielen-Besitzer sich so ausgedacht haben: Es gibt auch Eis im Brötchen und Eis zwischen Keksen statt im Hörnchen oder Becher.

Eis oder ganze Eisbecher in Waffeln bekommst du in Köln zum Beispiel bei der Eisdiele „Romeo und Julia“ in der Breite Str. 29.

Asphalt- statt Erdbeer-Geschmack

Interessant sind auch die neuesten Geschmacks-Richtungen. Wie wäre es statt Schokoeis mal mit einer Kugel Rote Bete? In Stuttgart bietet eine Eisdiele sogar die Sorte „Asphalt und Beton“ an. Aber keine Sorge: Das Eis sieht von der Farbe zwar so aus, wie es heißt. Es besteht aber aus dunkler Vanille und einem natürlichen Farbstoff.

Von dpa