Bastel dir lustige Insekten aus Verpackungen

Schmetterlinge und Marienkäfer sind jetzt auch immer wieder häufiger im Freien zu sehen. Wir zeigen dir, wie du einen für dein Ziimmer bastelst. (Foto: Seiter)
Schmetterlinge und Marienkäfer sind jetzt auch immer wieder häufiger im Freien zu sehen. Wir zeigen dir, wie du einen für dein Ziimmer bastelst. (Foto: Seiter)

Es wird langsam wieder wärmer und ab und zu sehen wir schon einige Insekten, die umherschwirren. Die sind nicht nur wichtig für die Natur, sie sehen auch gebastelt sehr schön aus! Aus leeren Verpackungen kannst du dir die Insekten ruckzuck selbst basteln und als Frühlingsboten in dein Zimmer hängen.

Du brauchst:

Insekten Was man braucht

  • Verpackungsmaterialien: z. B. Zwiebelnetz, durchsichtige Kunststoff-Brot-Tüten, Seidenpapier von Schuhkartons
  • Je 1 Wäscheklammer und 1 Verpackungsclip
  • Schwarzer wasserfester Stift oder schwarze Acrylfarbe
  • Schere
  • Nadel und Faden

 

 

Und so geht`s:

Insekten 1 Insekten Wäscheklammer Insekten 2

Schmetterling
Von dem Zwiebelnetz schneidest du die Metall-Ösen ab und das Netz der Länge nach auf. Es soll ein Viereck von 15×10 cm entstehen. Nun schneidest du eine Verpackungsfolie auf dieselbe Größe und legst die beiden Verpackungen übereinander. Mit einer Nadel wird nun ein Faden im Zickzack durch beide Folien gezogen. Den Faden zusammenziehen und die Enden verknoten. Auf die Wäscheklammer malst du den Körper eines Schmetterlings mit Fühlern, Kopf und Bauch. Zum Schluss noch die Flügel in die Klammer einlegen und festklemmen.
Insekten 3Insekten 4Insekten 5

 

 

 

 

 

Marienkäfer
Den Verpackungsclip schwarz anmalen und trocknen lassen. Das Seidenpapier und die durchsichtige Folie auf die Größe 15×10 Zentimeter zuschneiden. Dabei die Ecken abrunden – so dass eine ovale Form entsteht. Auf die Folie unten in die Mitte ein schwarzes Dreieck malen und schwarze große Punkte aufzeichnen. Nun die Folie auf das Papier legen und in beides einen 3 Zentimeter langen Schlitz schneiden. Den Verpackungsclip in der Mitte falten, in den Schlitz legen, das Papier zusammenraffen und die Clip-Enden oben zusammendrehen.

Von Alexandra Seiter

Tags: