So kann man Stau vermeiden

So kann man Stau vermeiden
Nerv - ein Stau! Der Weg in den Urlaub kann so ganz schön lange dauern. (Foto: dpa)

Wusstest du, dass jeder Autofahrer mithelfen kann, einen Stau zu verhindern? Gut ist zum Beispiel, wenn Autofahrer nicht dauernd von der rechten Spur auf die linke wechseln und zurück. Aber warum genau?

Weniger Wechsel bedeutet: Der Verkehr fließt gleichmäßiger und damit besser. Auch sollten Fahrer immer genug Abstand zum nächsten Fahrzeug halten. Dann muss man nicht plötzlich stark bremsen, wenn vor einem jemand langsamer fährt. Denn so könnte sich ein Stau entwickeln.

Es hilft auch, nicht gleichzeitig mit allen anderen in den Urlaub zu starten. „Wer fit ist, kann zum Beispiel nachts fahren“, sagt ein Experte. Da ist weniger los auf den Straßen. Manchmal hilft es auch, nicht gleich am ersten Ferientag aufzubrechen, sondern etwas später. (dpa)