Neuer Chef für Italien

Neuer Chef für Italien
Paolo Gentiloni (links) wird neuer Regierungschef in Italien. (Foto: dpa)

Dieser Politiker hat eine schwierige Aufgabe vor sich. Paolo Gentiloni soll die neue Regierung in dem Land Italien anführen. Vor ein paar Tagen hatte der ehemalige Chef Matteo Renzi seinen Rücktritt erklärt.

Seit Sonntag steht fest: Paolo Gentiloni soll Matteo Renzis Nachfolger werden. Das Land Italien hat momentan gleich mehrere Probleme zu bewältigen. Viele Menschen haben keinen Job. Außerdem kämpft das Land mit den Folgen mehrerer Erdbeben.

Gentiloni war Außenminister

Mit der Arbeit in der Regierung kennt sich Paolo Gentiloni bereits aus. Zuletzt arbeitete er als Außenminister des Landes. Dabei hatte er auch mit dem deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier zu tun. Der gratulierte Paolo Gentiloni zu seinem neuen Job.

“Meine Zusammenarbeit mit ihm als Außenminister Italiens war eng, freundschaftlich und vertrauensvoll”, teilte der deutsche Außenminister mit. “Uns beiden war die Freundschaft zwischen Deutschland und Italien immer ein großes Anliegen.”

Von dpa