Mein Papa, der Weltmeister!

Mein Papa, der Weltmeister!
Daumen hoch: Lukas Podolski und Sohn Louis (Bild: AP)

Papa, ist der Größte! Sieben Kinder werden nicht nur dieser Tage ganz besonders stolz auf ihre Väter sein, immerhin können sie behaupten, dass ihr Papas Weltmeister sind. Fünf der insgesamt acht Kinder unserer Nationalelf waren sogar live dabei  als ihre Väter und natürlich sie auf dem Rasen des Maracana-Stadions umjubelt wurden.

Kinder der Nationalelf

Louis Podolski

Spielerkinder_AP

Große und kleine Nummer 10: Lukas und Louis Podolski (Bild: AP)

Spielerkinder _Getty Images

Mesut Oezil wirft Louis Podolski in die Höhe. (Bild: Getty Images)

Spielerkinder_Getty Images

Thomas Müller mit Louis Podolski (Bild Getty Images)

Star des  WM-Final-Abends war Lukas Podolskis Sohn Louis. Der Sechsjährige  wurde von Spieler zu Spieler gereicht, drehte sichtlich stolz seine Runden auf dem Rasen und forderte seinen Vater zum Elfmeter-Schießen heraus. Vielleicht auch, weil der in der WM nicht viel spielen durfte.

Eltern: Lukas Podolski (29),  Mittelstürmer beim FC Arsenal (England) und Monika Puchalski (26), Kosmetikerin, Wohnort: Bergheim

 

 

 Soley und Lamia Boateng

Spielerkinder_Reuters

Jerome Boateng und seine Zwillingstöchter Soley und Lamia (Bild: Reuters)

Spielerkinder_AP

Mario Goetze und Jerome Boatengs Tochter. (Bild:AP)

Spielerkinder_Getty Images

Winken für die Fotografen Jerome Boateng und Lamia. (Bild: Getty Images)

Sie sind bislang die einzigen Mädchen „in der Nationalelf“ und wie Luan und Noah Klose Zwillinge: Soley und Lamia wurden im März 2011 geboren, sind also drei Jahre alt. Nicht nur dass ihr Vater ihre Namen auf den Arm tätowiert hat, Jérôme Boateng trägt auf auf Reisen auch immer eine Kette mit ihren Namen.

Eltern: Jérôme Agyenim Boateng (25), Innenverteidiger beim FC Bayern München und Sherin Sendler (23), Modestudentin, Wohnort: Berlin

Luan und Noah Klose

Spielerkinder_Getty Images

Familie Klose (Bild: Getty Images)

Spielerkinder_Getty Images

Drei Mal Klose und ein Pokal (Bild: Getty Images)

Als Neunjährige schon den WM-Pokal in den Händen gehalten zu halten, damit können später nicht viele Jungs prahlen. Luan und Noah schon – und davon gibt es etliche Beweisfotos. Aber damit nicht genug: Die Zwillinge können auch damit angeben, dass ihr Vater mit 16 Toren DER WM-Rekordschütze überhaupt ist, bezeihungsweise war. Schöner hätte das wohl letzte Turnier ihres Vaters im Trikot der Nationalmannschaft nicht enden können!

Eltern: Miroslav Klose (37), Stürmer Lazio Rom (Italien) und  Sylwia Klose, Wohnort: München

 

Kader-Kinder, die nicht im Rampenlicht standen:

Paul Mertesacker

Sein Vater ist der Größte, im wahrsten Sinne des Wortes, denn Paul Mertesackers Vater ist knapp zwei Meter groß. Und nicht nur darauf kann der Dreijährige stolz sein. Per Mertesacker gilt als einer der fairsten Spieler im WM-Kader, auch, weil er nur ganz selten die gelbe oder rote Karte bekommt. Ein tolles Vorbild für Paul! Übrigens hat Paul im Mai ein Geschwisterchen bekommen. Ob Junge oder Mädchen, wissen wir nicht. Die Eltern sprechen nicht gerne öffentlich über Privatleben, um ihre Kinder zu schützen.

Eltern: Per Mertesacker (29), Innenverteidiger beim FC Arsenal und Ulrike Stange (30), Handballerin, Heimatort: London

 Julian Lahm

Julian ist im Sommer 2012 in München zur Welt gekommen. Dafür hat sein Papa Philipp sogar ein Freundschaftsspiel gegen Argentinien sausen lassen – und das als Kapitän der Deutschen Nationalelf.

Eltern: Philipp Lahm (30), Kapitän des FC Bayern München und Claudia Lahm (29), kaufmänn. Angestellte, Wohnort: München

Leon Kroos

Auch im August geboren ist Leon Kross, diesen Sommer wird er ein Jahr.

Eltern: Toni Kroos (24), Mittelfeldspieler beim FC Bayern München und Jessica Farber, arbeitet in der Touristik-Branche, Wohnort: Germering

Fußballer-Kinder aus anderen Ländern, die auch da waren:

Die Söhne von David Beckham heißen Brooklyn, Cruz und Romeo. Bei der WM trugen sie die Trikots der argentinischen Mannschaft. Brooklyn, der Älteste, hat selbst Fußball gespielt, eine Zeit lang sogar beim FC Arsenal.

Spielerkinder Getty Images

Spielerkinder_Beckham

David Beckham und seine Söhne Brooklyn, Cruz und Romeo (von links) (Bild: Getty Images)

Von Caroline Kron & Kathy Stolzenbach

Zu WM und EM hängt sie überall – aber warum hat die deutsche Flagge eigentlich diese Farben?

Warum Schwarz-Rot-Gold?

Hier erfährst du mehr über die deutsche Nationalelf und andere Sportarten:

Neues aus der Welt des Sports