Neu im Kino – „Mary Poppins’ Rückkehr“

Neu im Kino – „Mary Poppins’ Rückkehr“
Film-Szenenbild: Disney

1964 erschien der Film „Mary Poppins“, nun kehrt das zaubernde Kindermädchen auf die Leinwand zurück.

Film-Szenenbild: Disney

Mary Poppins
 schwebt mit ihrem Regenschirm vom Himmel herab und lässt im Haus der
 englischen Familie Banks ihre Tasche fliegen. Und dann entführt sie 
die Familie in eine Zeichentrickwelt.

Das Märchen von Mary Poppins gab es vor mehr als 50 Jahren schon
 einmal als Film. Nun kommt ein neuer in die Kinos: «Mary Poppins’
 Rückkehr». Darin bringt das Kindermädchen erneut Ordnung in das Chaos 
der Familie Banks. All das mit viel Musik und tollen Tänzen.

 

 

Film-Szenenbild: Disney

Im ersten Film kümmerte sich Mary Poppins um die Kinder Jane und
 Michael. Die sind im neuen Film erwachsen. Den Papierdrachen, den die
 beiden früher steigen ließen, wirft Michael nun auf den Müll. Er hat
 den Zauber von damals vergessen. Doch Mary Poppins hat ihre Tricks, 
um ihn glücklich zu machen. Und über ihre verrückten Ideen freuen 
sich auch die drei Kinder von Michael! (dpa)

 

 

 

Film-Informationen

Filmplakat: Disney

Deutscher Titel: Mary Poppins‘ Rückkehr
Genres: Animation, Drama, Familienfilm, Fantasy, Musical
Laufzeit: 130 Minuten
Kinostart: 20.12.2018