KINA – Forscher-ABC: A … wie Atom

ARCHIV – Das Atomium in Brüssel ist das Wahrzeichen der Weltausstellung von 1958 und stellt eine 165-milliardenfache Vergrößerung eines Eisenmoleküls dar (Archivfoto vom 06.03.2008). Atome können sich mit anderen Atomen verbinden. Forscher nennen solche Verbindungen Moleküle. Foto: Franz-Peter Tschauner +++(c) dpa – Nachrichten für Kinder+++