KINA – zu: Wie bitte?

Die Klassenräume in der Schule sind kleiner als an anderen Schulen. So ist es für die Schüler einfacher alles zu hören, was die Lehrer sagen. (Foto: dpa)

Schüler der Schule für Hörgeschädigte St. Josef in Schwäbisch Gmünd, aufgenommen am 19.03.2015, Schwäbisch Gmünd, Baden-Württemberg. In der speziellen Schule für Menschen mit Hörproblemen gibt es nur Klassen mit wenigen Schülern. Die Klassenräume sind außerdem kleiner. So ist es für die Schüler einfacher alles zu hören, was die Lehrer sagen. Foto: Stefanie Paul. ACHTUNG Die Veröffentlichung ist für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder honorarfrei. Das Bild darf nur einmalig im Zusammenhang mit dem Textpaket über die Schule für Hörgeschädigte St. Josef vom 01.04.2015 verwendet werden. +++(c) dpa – Nachrichten für Kinder+++