SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im Norddeutschland