Maroder Lastwagen mit Tigern gestoppt

dpatopbilder Ein völlig maroder Lastwagen, den die Polizei mit zwei Tigern an Bord am 16.10.2014 auf der Autobahn gestoppt hat, ist am 17.10.2014 in Plauen (Sachsen) auf dem Hof einer Abschleppfirma zu sehen. Der Sattelzug war den Beamten nahe Großzöbern aufgefallen, weil er mit 25 km/h auf der Autobahn 72 unterwegs war. Der Fahrer hat nach Polizeiangaben keinen LKW-Führerschein und fuhr mit PKW-Kennzeichen. Die bengalischen Tiger sollten angeblich in einen Zirkus in Bayern gebracht werden. Foto: Igor Pastierovic/dpa +++(c) dpa – Bildfunk+++