Vögel zählen wie ein Forscher

Vögel zählen wie ein Forscher
Die Blaumeise könntest du im Winter im Garten oder im Park entdecken. (Foto: dpa)

Wer am Wochenende eine Stunde Zeit hat, kann wie ein echter Forscher Vögel beobachten. Umweltschützer haben dazu aufgerufen, die Tiere auf dem Balkon, im Garten oder im Park zu beobachten und zu zählen. Wie viele Meisen, Rotkehlchen und Spatzen gibt es dort?

Das Zählen ist wichtig für den Vogelschutz. In manchen Gebieten kommen bestimmte Vögel nicht mehr so oft vor wie früher. Manche Arten werden sogar überall seltener. Der Star ist zum Beispiel so ein Vogel. Warum manche Vögel seltener werden, wollen die Naturschützer genauer herausfinden. Dann können sie die Tiere auch besser schützen.

Wer kein Experte ist, kann beim Zählen trotzdem mitmachen. Wie welcher Vogel aussieht und worauf du achten musst, erfährst du hier.

Von dpa