Große Buchmesse startet

Große Buchmesse startet
Räuber Hotzenplotz, Lukas und Jim: Wer gerne liest, ist auf der Frankfurter Buchmesse genau richtig (Foto: dpa)

„Der kleine Prinz“ und „Der kleine Nick“ – das sind Kinderbücher aus Frankreich. Warum wir das erwähnen? Weil Frankreich in diesem Jahr Gastland auf der Frankfurter Buchmesse ist.

Wichtiger Preis für Jugendbücher

Das ist die wichtigste Messe für Bücher, Literatur-Experten aus der ganzen Welt kommen her. Es werden auch wichtige Preise verliehen, unter anderem der Jugendliteraturpreis.

Schon seit 500 Jahren gibt es in Frankfurt eine Messe für Bücher. Am Dienstag wurde sie von Kanzlerin Angela Merkel und ihrem französischen Kollegen Emmanuel Macron eröffnet.

Von aso