Hörbuch-Tipp: Feuerdrache Kokosnuss

Hörbuch-Tipp: Feuerdrache Kokosnuss
Dieses Mal geht die Reise für den Feuerdrachen Kokosnuss nach Afrika. (Foto: Cbj audio/dpa)

Willst du mit nach Afrika reisen, zu Löwen, Nashörnern und Elefanten? Dann hör dir dieses Abenteuer mit dem Feuerdrachen Kokosnuss an. Es heißt: „Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren“.

Die Freunde von Kokosnuss, den Fressdrachen Oskar und das Stachelschwein-Mädchen Matilda, kennst du vielleicht schon. Nun ist ein afrikanischer Austauschschüler auf der Dracheninsel zu Gast: der Affenjunge Jojo. Jojo entpuppt sich als echte Quasselstrippe, so dass die anderen oft rufen müssen: „Luft holen, Jojo!“

Gefährliche Tiere interviewen

Inzwischen lernt Mathilda als Austauschschülerin Afrika kennen. Eines Tages schreibt sie in einem Brief nach Hause, dass sie für ihren Schulbericht Löwen und andere gefährliche Tiere befragen will.

Ihre Freunde machen sich heftige Sorgen und fliegen sofort in Jojos Heimat, um ihr beizustehen. Doch dann geraten sie selbst in Lebensgefahr, weil der schwarze Leopard sie in einer Felsspalte festhält. Kokosnuss muss sich schnell einen Plan überlegen.

Als wäre man wirklich da

Wenn der Sprecher den schwarzen Leoparden spricht, lacht er tatsächlich so gemein, dass man sich gruselt. Als Löwe brüllt er furchterregend. Es gibt ein Titellied und Musik, wenn es aufregend wird. Außerdem sind etliche Dschungelgeräusche zu hören – so als wäre man wirklich in einem Urwald in Afrika.

Von dpa