Fernsehtipps für den Februar

Bisher war Schaun nur aus dem Fernsehen bekannt. Nun ist er auf der Kinoleinwand zu sehen. (Foto: dpa)
Ist nach seinem Kinoerfolg auch wieder im Fernsehen zurück: Shaun das Schaf (Foto: dpa)

Spider Man, Shaun das Schaf und Big Bounce – im Februar gibt es ein paar lustige und spannende Sachen im Fernsehen zu sehen. Wir haben dir eine kleine Liste mit Fernsehtipps zusammengestellt. 

ANDERS:

Endlich auch im Fernsehen: Auf Augenhöhe (Foto: Filmverleih)

Endlich auch im Fernsehen: Auf Augenhöhe (Foto: Filmverleih)

Michis Mutter ist tot. Deshalb lebt er in einem Heim. Eines Tages findet er heraus, wer sein Vater ist. Doch als Michi ihn trifft, ist dieser Papa nicht so, wie er ihn sich vorgestellt hat. Ob sich beide trotzdem verstehen? Das zeigt der Kinderfilm „Auf Augenhöhe“, am Freitag (16. Februar), um 19.30 Uhr im KiKA.

Peter Parker ist „Spider-Man“ und hat Superkräfte. Deshalb wird er ständig in aufregende Abenteuer verwickelt. Am Sonntag (11. Februar) startet die neue Serie, um 14.10 Uhr im Disney Channel.

NASS:

Was man mit Wasser anstellen kann, führen „Die Science-Checker“ vor. Denn sie sind Wissenschaftler. In ihrer neuen Sendung zeigen sie spannende Experimente. Manche kann man sogar nachmachen. Start ist am Mittwoch (14. Februar), um 20.15 Uhr auf ZDFinfo.

FRECH:

Auf dem Hof von Shaun ist immer was los. (Foto: Filmverleih)

„Shaun das Schaf“ ist wieder da – ab Donnerstag (15. Februar), um 18.00 Uhr im KiKA. Auf einem Bauernhof leben der Hund Bitzer, drei fiese Schweine und viele andere Tiere. Friedlich ist es dort selten. Dafür sorgen Shaun und seine Freunde mit ihren verrückten Einfällen.

Blödsinn im Kopf haben auch „Alvinnn!!! und die Chipmunks“. Ab Samstag (10. Februar) zeigt Super RTL neue Folgen mit den drei Streifenhörnchen, um 19.15 Uhr.

NÄRRISCH:

An Rosenmontag feiern Millionen Narren bei Zügen im ganzen Land. (Foto: dpa)

Karneval geht zu Ende. Zum Schluss ziehen noch mal bunt verkleidete Narren und Jecken durch die Straßen. Das Erste ist am Montag (12. Februar) dabei.

Um 12.15 Uhr startet der Rosenmontagszug in Mainz, um 14.00 Uhr geht es in Düsseldorf weiter und um 15.30 Uhr gibt es dann den berühmten Zug in Köln.

SPORTLICH:

Trampolinspringen macht Spaß. Bei RTL sind freitags jetzt immer Leute zu sehen, die das gut können. Sie springen aber nicht nur rauf und runter. Sie müssen besondere Aufgaben meistern. Und nur die besten kommen weiter. „Big Bounce – Die Trampolin Show“ gibt es wieder am Freitag (16. Februar) zu sehen, um 20.15 Uhr.